Hundehaftpflicht- die Hundeversicherung für Hundebesitzer

Hundehaftpflicht ... die Versicherung für Hundebesitzer

.Versicherungsvergleich seit 1999

Hundehaftpflicht - Die Versicherung für Hundebesitzer


- Fragen und Informationen zur Hundehaftpflicht

Manchmal ist es nur ein kleiner Schaden wie z.B. ein zerbissener Schuh vom Nachbarn oder Kratzspuren an der gemieteten Wohnung aber was ist wenn durch Ihren Hund ein Verkehrsunfall ausgelöst wird ... weil dieser auf der anderen Straßenseite eine Katze verfolgen möchte ... oder einen Menschen beißt???

 

Hundehaftpflicht vergleichen:

Ihre Vorteile auf einem Blick:

- kostenloser + anonymer Vergleich

- Hundehaftpflicht für 1 oder mehrere Hunde mit Rabatt

- Hundehaftpflicht für Kampfhunde bzw. Listenhunde bitte hier klicken

- Sondertarife stark rabattiert von großen deutschen Versicherungen

- Sofort Abschluß

zum Privathaftpflicht Vergleich



Die Hundehaftpflicht ist die wichtigste Versicherung für Hundebesitzer.

Die Hundehaftpflicht überprüft zunächst die Haftungsfrage und übernimmt dann die entstanden Kosten bis zur versicherten Deckungssumme.

Online Vergleich Hundehaftpflicht

Bitte klicken Sie direkt auf das Bild und der Hundehaftpflicht Vergleich wird für Sie gestartet:
Hundehaftpflicht vergleichen

Hundehaftpflicht für Listenhunde bzw. Kampfhunde

Hundebesitzer von Listenhunden bzw. Kampfhunden müssen den Behörden neben einem Wesenstest auch einen Nachweis über eine Hundehaftpflicht Versicherung vorlegen. Viele Haftpflichtversicherer bieten für diese Hundebesitzer oft gar keinen Versicherungsschutz an oder die Hunde werden nur gegen einen Zuschlag versichert. Wir bieten Ihnen auch Hundehaftpflicht Versicherungen ohne Zuschläge für Listenhunde an. Hier unsere Gesellschaften im online Vergleich, die alle Hunde ohne Zuschlag versichern: Alle anderen Gesellschaften schließen Listenhunde aus oder versichern nur gegen Zuschlag.

Innofinance Box Flex Tarif - Haftpflichtkasse Darmstadt Komfort Plus Tarif - Ülzener Versicherung - AXA Box Flex Tarif

zum Privathaftpflicht Vergleich

Informationen zur Hundehaftpflicht

Der Hund ist des Menschens Liebling ... dass steht nun mal fest.... und so viel Freude wie ein Hund einen Menschen geben kann, kann man mit Worten nicht beschreiben. Hunde versetzen uns so manches Mal wieder zurück in die Kindheit. Doch bevor Sie unbeschwert mit Ihren Liebling ein tolles Lebens verbringen, sollten Sie auf jeden Fall Vorsorgemaßnahmen treffen .... denn als Hundehalter sind Sie verantwortlich für alle Schäden die Ihre Hunde anrichten kann. Die Hundehaftpflicht Versicherung schützt Sie als Hundehalter gegen diese Gefahren.

Die Hundehalterhaftpflicht ist notwendig und effektiv!

Sie sind verpflichtet Schadenersatz zu leisten auch wenn ganz ohne Ihr eigenes Zutun ein Schaden durch den Hund verursacht wurde.

Warum brauche ich eine Hundehaftpflicht?

Wenn Sie einen Hund beaufsichtigen oder halten sind Sie für Ihren Hunde und deren Verhalten voll verantwortlich und vom Gesetzgeber her verpflichtet in voller Höhe Schadenersatz zu leisten.

Bereits in einigen Bundesländer wie z.B. Berlin ist die Hundehaftpflicht bereits zur Pflichtversicherung erklärt worden. Dieses ist sehr sinnvoll, da Hunde beträchtliche Schäden anrichten können.

Beispiele die zu Haftpflichtschäden geführt haben:

- Ihr Hund beißt den Postboten

- Ihr Hunde verursacht einen Verkehrsunfall weil er über die Strasse läuft

- Es kommt zu eine Beißerei zwischen zwei Hunden

Auch kleine Hunde können beissen und all die Schäden anrichten die auch große Hunde anrichten können. Aus diesem Grund sollte jeder Hundehalter verantwortungsbewußt denken und eine Hundehalterhaftpflicht abschließen.

zum Privathaftpflicht Vergleich

Welche Leistungen bietet eine Hundehaftpflicht Versicherung ?

Nun, zunächst prüft Ihre Hundehaftpflicht Versicherung die Haftungsfrage. Hier wird geprüft ob Sie überhaupt haftpflichtig für diesen Schaden zu machen sind.

Zu der Prüfung gehört ebenfalls die Abwehr unberechtigter oder zu hoher Schadenersatzansprüche wozu bei der Hundehaftpflicht auch die Kostenübernahme eines Prozesses gehört.

Sollte sich bestätigen, dass Sie verantwortlich sind übernimmt die Hundehalterhaftpflicht die Wiedergutmachung des Schadens.

Bei Verletzung oder Tod einer Person oder eines Sachschadens leistet die Hundehaftpflichtversicherung bis zur versicherten Deckungssumme. Sie sollten hier eine Versicherungssumme von mindestens 3.000.000 Euro wählen.

Weiterhin bietet die Hundehaftpflicht Versicherung je nach Tarif folgende Einschlüße mit an:

- Hundehaftpflicht ohne Leinenzwang

- Mietsachschäden an Immobilien (wenn Sie in einer gemieteten Wohnung wohnen und Ihr Hund einen Schaden anrichtet.

- ungewollte Deckakte

- Ausfalldeckung

Was ist bei der Hundehaftpflicht nicht versichert?

Fügt Ihr eigener Hund Ihnen einen Schaden zu, so ist dieses in der Hundehaftpflicht nicht versicherbar. Es sind grunsätzlich noch Schäden versichert, die Ihr Hund Dritten zufügen kann.

- Des Weiteren ist die gewerbliche Verwendung von Hunde ebenfalls über die private Hundehaftpflicht nicht versichert. Wie z.B. Schutzunternehmen, dieses gehört zu den gewerblichen Haftpflichtrisiken und muss gesondert versichert werden.

- Auf dem Hundeplatz Training mit Figuraten. Dieses ist vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

- Schäden die vorsätzlich herbeigeführt worden sind. Zum Beispiel sie hetzten Ihren eigenen Hund auf eine Persone und es kommt zu schweren Verletzungen.

zum Privathaftpflicht Vergleich

Wer ist in der Hundehaftpflicht versichert?

In der Hundehaftpflicht Versicherung sind Sie als Hundehalter bzw. Hundebesitzer ( Versicherungsnehmer) und Ihr Hunde versichert.

Wenn Sie als Hundehalter aus gewerblichen Zwecken einen Hund halten so ist dieses nicht über die private Hundehaftpflicht zu versichern. Sie benötigen hier als Gewerbebetreibender einen separaten Versicherungsschutz für Ihren Hunde bzwl. für Ihre Hunde.

Ab wann besteht bei der Hundehaftpflicht Versicherungsschutz?

Als Versicherungsnehmer bestimmen Sie den Versicherungsschutz für Ihre Hundehaftpflicht bei Antragsstellung. Frühester Versicherungsbeginn ist der nächste Tag nach Antragsstellung. Der Erstbeitrag muss natürlich pünktlich nach Aufforderung der Hundehaftpflicht Versicherung bezahlt werden, sonst besteht kein Versicherungsschutz.

In der Regel besteht der Versicherungsschutz für ein Jahr und verlängert sich automatisch wenn nicht 3 Monate vor Ablauf der Vertrag von Ihnen schriftlich gekündigt wird.

Was muss ich beim Abschluss einer Hundehaftpflicht beachten?

Vom Gesetzgeber sind Sie verpflichtet ein Leben lang für den entstanden Schaden zu bezahlen. Aus diesem Grund empfehlen wir bei der Hundhaftpflicht eine Versicherungssumme von mindestens 3.000.000 Euro

Wenn Sie Mieter einer Wohnung oder eines Einfamilienhauses sind sollten Sie bei Abschluss der Hundehaftpflicht darauf achten, dass sogenannte Mietsachschäden mitversichert sind. Nicht alle Hundehaftpflichtversicherungen bieten dieses an. Die Mietsachschäden schützen Sie vor Schäden, die Ihr Hund in der gemieteten Wohnung anrichten kann. Zum Beispiel zerkratze Türen, Teppichböden angefressen, Laminatkratzer usw.

Wichtig zu wissen ist, dass nur Mietsachschäden an der Immobilie versichert ist. Sollten Sie in einer möblierten Wohnung wohnung und auch das Inventar gegen Schäden vom Hund versichern, dann wenden Sie sich bitte an uns.

In unserem Vergleichsrechner können Sie in den Leistungsdetails einsehen welche Hundehalterhaftpflicht diese Schäden mitversichert.

Bei Abschluss achten Sie darauf, dass Sie nur Jahresverträge abschließen. So haben Sie die Möglichkeit immer nach einem Jahr den Anbieter wieder zu wechseln.

Schaden melden bei der Hundehaftpflicht

- Einen Schaden zur Hundehaftpflicht müssen Sie unverzüglich Ihrem Haftpflichtversicherer melden.

- Die Haftpflichtversicherungen geben Ihnen hier die Möglichkeit telefonisch oder auch schriftlich den Schaden aufzunehmen.

- Nachtürlich sollten Sie auch wahrheitsgemäß dem Haftpflichtversicherer mitteilen, wie es zu den Schaden gekommen ist.

- Machen Sie Fotos von den beschädigten Gegenständen.

- Gibt es noch Rechnungen der beschädigten Sachen oder eventuelle Kostenvoranschläge... dann reichen Sie diese an Ihre Hundehaftpflicht weiter.

- Erkennen Sie niemals den Schadenersatzanspruch an. Dieses ist Sache der Hundehaftpflicht, denn die Versicherung wird zunächst prüfen ob Sie überhaupt haftpflichtig zu machen sind.

Kündigung Hundehaftpflicht

Bei einjährigen Verträgen können Sie immer zu der Haupfälligkeit kündigen. Die Kündigung muss spätestens 3 Monate vor Ablauf bei der Hundehaftpflicht Versicherung vorliegen.

Des Weitern haben Sie zum Beispiel Sonderkündigungsrechte bei Beitragserhöhungen der Hundehaftpflicht. Sie haben hier die Möglichkeit innerhalb von 1 Monat nach Eingang der Prämienerhöhung die Haftpflichtversicherung mit sofortiger Wirkung oder spätestens bei Inkrafttreten der Beitragserhöhung zu kündigen. Sorgen Sie rechtzeitig für den Abschluss einer neuen Hundehaftpflicht, damit Ihr Versicherungsschutz nicht gefährdet wird.

Achten Sie darauf, dass Sie grundsätzlich nur 1 Jahresverträge abschließen. Somit haben Sie immer die Möglichkeit nach einem Jahr den Haftpflichtversicherer zu wechseln und sich nach einer neuen Hundehaftpflicht umzuschauen.

zum Privathaftpflicht Vergleich


 

Das könnte Sie auch interessieren:


 

 

 

 

Impressum - Kontakt - Datenschutz - AGB

copyright 1999 - 2018 Makler24 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Versicherungsvergleich

weitere Themen Seiten zur Hundehaftpflicht:

Warum brauche ich eine Hundehaftpflicht - Welche Leistungen beinhaltet die Hundehaftpflicht? - Was ist bei der Hundehaftpflicht nicht versichert? - Wer ist bei der Hundehaftpflicht versichert? - Ab wann besteht Versicherungsschutz bei der Hundehaftpflicht? - Was muss ich beim Abschluss einer Hundehaftpflicht Versicherung beachten? - Hundehaftpflicht Schaden melden - Hundehaftpflicht kündigen

Info zur Webseite:

 

Hundehaftpflicht

Hundehaftpflicht vergleichen

Die Hundehalterhaftpflicht ist notwendig und effektiv!

Sie sind verpflichtet Schadenersatz zu leisten auch wenn ganz ohne Ihr eigenes Zutun ein Schaden durch den Hund verursacht wurde.

Manchmal sind es nur kleine Hundehaftpflicht Schäden wie z.B. ein zerbissener Schuh vom Nachbarn oder Kratzspuren an der gemieteten Wohnung aber was ist wenn durch Ihren Hund ein Verkehrsunfall ausgelöst wird ... weil dieser auf der anderen Straßenseite eine Katze verfolgen möchte ???

Die Hundehaftpflicht Versicherung überprüft zunächst die Haftungsfrage und übernimmt dann die entstanden Kosten bis zur versicherten Deckungssumme. Vergleichen Sie direkt online kostenlos und anonym Ihre Hundehaftpflicht Versicherung. Wir bieten Ihnen stark rabattierte Tarife mit umfangreichen Leistungen. Hundehaftpflicht ohne Leinenzwang - güsntige Hundehaftpflicht für Listenhunde - Hundehaftpflicht mit Mietsachschäden uvm. ... bei Makler24

 

Hundehaftpflicht Vergleich

Ihre Vorteile auf einem Blick:

Hundehaftpflicht direkt vom Versicherungsmakler - günstige Hundehaftpflicht mit Sondertarifen von großen deutschen Versicherungen. Hundehaftpflicht Vergleich können Sie die Beiträge direkt online vergleichen. Die Leistungen der einzelnen Haftpflichtversicherungen wird Ihnen angezeigt. Somit können Sie bei Makler24 die günstigen Beiträge und Leistungen vergleichen und anschließend Ihre Hundehaftpflicht sofort online abschließen. Der Vergleich ist natürlich kostenlos und anonym. Wenn Sie sich dann entscheiden die Hundehaftpflicht Versicherung abzuschließen, brauchen Sie einfach nur noch Ihre Daten in das Antragsformular einzugeben und abzuschicken. Selbstverständlich ist die Verbindung SSL verschlüsselt, so dass Sie sich beim Abschluss der Hundehaftpflicht keine Sorgen um Ihren Daten machen brauchen.

Die Hundehaftpflicht ist eines der wichtigsten Versicherungen für Hundebesitzer überhaupt. Die Beiträge richten sich nach Art des Versicherungsumfang. Ausschlaggebend für den Beitrag ist die Anzahl der Hunde und ob es sich z.B. um Listenhunde bzw. Kampfhunde handelt. Schauen Sie einfach in unseren Versicherungsvergleich für die Hundehaftpflicht. Profetieren auch Sie von unseren stark rabattierten Sondertarifen. Aufgrund der guten und jahrelangen Zusammenarbeit bekommen wir als Versicherungsmakler extra Rabatt. Wenn Sie Ihren Vertrag für die Hundehaftpflicht Versicherung online abschließen können auch Sie von den günstigen Beiträgen profitieren.

Hundehaftpflicht auch für folgende Rassen:

American Staffordshire Terrier - Bullterrier - Pitbull Terrier - Bullmastiff - Staffordhire Bullterrier - Cane Corso - Dogo Argentino - Bordeaux Dogge - Fila Brasileiro - Mastin Espanol - Mastino Napoletano - Mastiff - Rottweiler - Tosa Inu

Agila Hundehaftpflicht - Ideal Hundehaftpflicht - Ammerländer Hunde Haftpflicht - NV Versicherung Hundehaftpflicht - Degenia Hunde Haftpflicht - Gothaer Hundehaftpflicht - InterRisk Hundehaftpflicht - Haftpflichtkasse Darmstadt Hundehaftpflicht - VHV Hundehaftpflicht - Adcuri Hundehaftpflicht - Janitos Hundehaftpflicht - Baden Badener Hunde Haftpflicht - DEMA Hundehaftpflicht - DOMCURA Hundehaftpflicht - Swiss Life Hundehaftpflicht - Interlloyd Hundehaftpflicht - Würzberger Hundehaftpflicht - Basler Hunde Haftpflicht - ARAG Hunde Haftpflicht - AXA Hundehaftpflicht - Helvetia Hundehaftpflicht - Inter Hundehaftpflicht - Ülzener Hunde Haftpflicht - Continentale Hundehaftpflicht - Docura Hunde Haftpflicht - Grundeigentümer Hundehaftpflicht - Stuttgarter Hundehaftpflicht - Nürnberger Hunde Haftpflicht - Concorida Hundehaftpflicht - Allianz Hunde Haftpflicht - Deutscher Ring Hundehaftpflicht - HDI Hunde Haftpflicht - Ergo Hundehaftpflicht - Generali Hundehaftpflicht - AXA Box Plus Hundehaftpflicht - ASC Haftpflichtkasse Darmstadt Hundehaftpflicht - Alte Leipziger Hundehaftpflicht - Signal Iduna Hunde Haftpflicht